1501_SG_toent

«St. Gallen tönt» auch im OLMA-Areal

Ungeplant war es, und umso überraschender: Genau dann, wenn wir die Christlichen Musiktage im OLMA-Areal starten (SA 6. Juni, 11.00 Uhr), ertönt es auch anderswo im Kanton St. Gallen Musik: Die St. Galler Musik-Organisationen laden alle Musiker/Sänger des Kantons ein, gemeinsam ein Volkslied zu singen – «ein Zeichen zu setzen für die Musik.»

Weil auch die Christlichen Musiktage mit Musik Zeichen setzen wollen, wird auch aus dem OLMA-Areal das vorgegebene Lied «St.Gallen klingt!» gespielt werden.

Weitere Infos zu «St. Gallen tönt»

1501_radiomusikwelle

Die Musiktage im Interview bei SRF Musikwelle

Walter Moser, OK-Präsident der Christlichen Musiktage, erklärt dem Moderator Roman Portmann auf SRF Musikwelle «Fiirabigmusig», was der Christliche Musikverband Schweiz ist und warum erdie Christlichen Musiktage organisiert.

Anklicken und auch einige Stücke der CMVS Staff Band geniessen; Brass vom Feinsten, der auch live an der Amazing Praise Night zu hören sein wird.

musiker_comp_900

80 Formationen/Bands

Die Musikpalette der Musiktage wird bunt: Brass, Singer-/Songwriter, Gospel, Pop, Rock, Jazz, Klassik, HipHop, Rap… für alle gibts etwas! Es werden knapp 1’100 Musiker in 80 Formationen  auf den acht Bühnen auftreten; von der Brass Band Posaunenchor Amriswil bis zum Posaunenchor Zäziwil – vom Gossau Gospel Choir bis zur Sängerin Milya – von Toby Meyer & Band bis zum Captain Thomas Project – vom Rapper Stego bis zur Sopranistin Miriam Feuersinger.

Die Liste der teilnehmenden Formationen

doerksenshyir_trinity_900_b

Doerksen und Trinity an der Amazing Praise Night

Brian Doerksen mit neuem Projekt aus Kanada sowie Trinity, vier energiegeladene Jungs aus den Niederlanden, werden gemeinsam mit Edwin Hawkins und der CMVS Staff Band die Amazing Night zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Tickets bestellen, an den Kühlschrank montieren und sich vorfreuen!

(Vorgesehen gewesen wären zuerst Matt Redman und Martin Smith, die uns hoffnungsvolle Signale einer Teilnahme für die Amazing Praise Night gaben – aber eben noch keine fest Booking-Zusage. Sie mussten dann absagen. Wir freuen uns aber, einen adäquaten Ersatz gefunden zu haben.)

Button Ticketkauf Ticketino

olma_halle9_rainy_900

CANTARS-Schlusspunkt am 7. Juni 2015

Die Christlichen Musiktage finden in Zusammenarbeit mit dem CANTARS Kirchenklangfest 2015 statt – am Sonntag als Schlusspunkt dieses nationalen mehrmonatigen Projektes. «Eingeladen zum Fest des Glauben» ist das Motto dieses grossen Gottesdienstes, wo Christen aus der ganzen Schweiz gemeinsam feiern, musizieren und Gott gross machen.

Mit dabei sind hunderte Blasmusiker, ein grosser gemischten Chor unter Leitung von Urs Leuenberger und ein nationales Jugend-Symphonie-Orcherster. Es wird ein grosser musikalischer ökumenischer Festgottesdienst in der grössten Halle mit 3.900 Plätzen im Olma-Areal in St.Gallen werden.

Die Predigt wird im Dialog von Pfarrer Martin Schmidt (Kirchenratspräsident der Ev.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen) und Mgr Dr. Urban Federer OSB (Abt des Kloster Einsiedeln) gehalten.

Durch den Gottesdienst leiten Ladina (Moderatorin SRF) und Matthias Spiess (Geschäftsführer Schweizerische Evangelische Allianz). Ein unvergesslicher Abschluss im Doppel: einerseits von cantars 2015, andrerseits von den Christlichen Musiktagen 2015.

Gemeinsam Gott danken, loben und bitten. Bist Du dabei?

feuersinger_600_wide

Miriam Feuersinger: Bach-Kantaten mit historischen Instrumenten

Zwei Konzerte der Christlichen Musiktage finden in der St. Laurenzenkirche statt, 15 Minuten zu Fuss vom OLMA-Gelände entfernt. Wer Klassik mag, kommt hier voll auf seine Kosten.

Die mehrfach ausgezeichnete österreichische Sopranistin Miriam Feuersinger (Preis der deutschen Schallplattenkritik / ECHO Klassik 2014), aufgewachsen in Bregenz, wird ein Gastkonzert Ihres Projekts «Bachkantaten in Vorarlberg» geben. Ihr Konzert ist Teil der Christlichen Musiktage wie auch ein «Cantars Special».

6. Juni 2015, 21.00 Uhr, St. Laurenzenkirche

www.Miriam-Feuersinger.info | www.bachkantaten.at

6.–7. Juni 2015 | OLMA-Areal, St. Gallen