Amazing Praise Night

Einer der Höhepunkte der Musiktage ist die Amazing Praise Night. Ein Fest mit internationalen und Schweizer Musikern und einer Stil-Mischung, die alle anspricht. Mit Edwin Hawkins (Black Gospel / USA) — Brian Doerksen and The Shiyr Poets (Inspirational Folk Rock / CAN) — Trinity (Latin-Folk-Pop / NL) — CMVS Staff Band (Brass / CH)

> Samstag 6. Juni, 19.30 Uhr
> OLMA-Halle 9

19.30  CMVS Staff Band
20.20 Edwin Hawkins & Band (USA)
22.00 Brian Doerksen & The Shiyr Poets (CAN)
23.30 TRINITY (NL)
(00.45  Shuttlebus Bhf St.Gallen)

Button Ticketkauf Ticketino

 


Edwin Hawkins & Band

Edwin Hawkins

Edwin Hawkins ist der Komponist von «Oh Happy Day», dem meistgespielten Gospelhit aller Zeiten. Die Geschichte dieses Songs ist zu einem grossen Teil auch die Geschichte von ihm:
Mit fünf Jahren sass Edwin Hawkins fur die Familienband erstmals am Klavier, mit sieben begann er regelmässig mit der Familienband auf Bühnen zu spielen.
1968 passierte etwas, das niemand sich hätte ausdenken können. Mit einem neu gegründeten Chor nahm er Gospelsongs fürs Album «Let us go into the House of the Lord» auf, live eingespielt auf zwei Spuren. Einer der Songs hiess «Oh Happy Day». Man liess 500 Platten pressen. Vor allem dieses «Oh Happy Day» schien etwas besonderes. Rhythm & Blues steckte darin, gemischt mit viel Soul – eine Art entstaubter Gospel. Später sollte man diesen Stil «contemporary gospel» nennen.
Ein Underground-Radio in San Francisco begann «Oh Happy Day» auszustrahlen. Auch andere Radiosender spürten dieses Neue und zogen nach, Musikvertriebe bestellten unaufhörlich Platten. Die Reaktion im breiteren Musikmarkt und in den Medien war explosiv – alle wollten diesen Hawkins! «Oh Happy Day» wurde weltweit verbreitet, was für Gospelmusik damals sehr ungewöhnlich war. Die Revolution einer ganzen Musiksparte begann.
«Oh Happy Day» stürmte die Charts nicht nur im Gospel, sondern auch im R&B und Pop – auch über die USA hinaus. Innert zwei Monaten waren 1 Million Singles verkauft (1969!). Mehr als 7 Millionen «Happy Day» Singles gingen danach über den Tisch. Jahrelang tourte Hawkins mit seinen «Edwin Hawkins Singers», wie er sie nun nannte, durch die Welt. Er erhielt vier Grammy Awards, auch für Songs wie «Every Man Wants to Be Free», «Wonderful» und «If You Love Me».
Seit den 1980er-Jahren tourt Hawkins seltener, aber vermehrt in Nordeuropa oder Japan. Mit regelmässigen Workshop- und Seminarwochen investiert er sich gemeinsam mit seinem Bruder Walter Hawkins in junge Talente.
//www.facebook.com/edwinhawkinsofficial
//www.hawkinsgospelconference.org
//www.facebook.com/hawkinsconference


Brian Doerksen and The Shiyr Poets (CAN)
Inspirational Folk Rock

Brian Doerksen and The Shyir Poets

Der Kanadier Brian Doerksen ist einer der bekanntesten Songwriter, Live-Musiker und Redner in der Worshipszene. Zusammen mit seiner Frau und seinen vier jüngsten Kindern lebt der Vater von sechs Kindern bei Vancouver. Seine Lieder sind weltweit in Kirchen und Gemeinden bekannt geworden. Dazu gehören: Come, now is the time to worship / Hope of the nations / Faithful One / Refiner’s Fire / Hallelujah, Your love is amazing / Holy God / The river.
Brian Doerksen kommt mit «The Shiyr Poets» nach St.Gallen. Mit ihnen möchte er gemeinsam mit dem Publikum die Psalmen musikalisch neu entdecken. «Die Psalmen drücken unsere Sehnsucht nach Gott aus – in poetischer Form und emotionaler Kraft. Lob wie Schmerz sind nah beieinander», so Doerksen.
Die «Shiyr Poets» (Aussprache: «Sheer») sind Brian Doerksen, Calum Rees, Brian Thiessen und Teresa Trask. Sie möchten das weltweit bekannteste Liederbuch in seiner ganzheitlichen Tiefe neu in den Vordergrund stellen. Mit Liedern von Verzweiflung, Sehnsucht, Gerechtigkeit und Lobpreis. //www.theshiyrpoets.com 


TRINITY (NL)
Latin-Folk-Pop: die Entdeckung aus Holland

Trinity Band

Trinity ist eine neue Latin-Folk-Pop Band mit vier holländischen Jungs, die ihre Kindheit alle in Südamerika erlebten. Ihr Sound ist unverkennbar: Südamerikanische und irische Musik, durchsetzt mit Afro-Beats. Wer sie hört, kann nicht stillsitzen. Mit den energiegeladenen Trinity-Jungs springt der Funke schnell. Ihre Konzerte enden meist in einer grossen Party… //bandtrinity.com


CMVS STAFF BAND (CH)
Brass Elite des Christlichen Musikverbandes Schweiz

CMVS Staff Band

Sie kommen aus der ganzen Schweiz, die jungen talentierten Musiker der CMVS Staff Band. Ihr Spiel auf Top-Niveau begeistert nicht nur eingeschworene Brass-Kenner. Lassen Sie sich überraschen von einem musikalischen Feuerwerk, das neben Brass und Swing auch J.S.Bach oder Opernstücke von Giuseppe Verdi enthält. Geleitet wird die Elite-Band vom englischen Dirigenten Jonathan W. Corry, der seit 2009 auch die Enfield Citadel Band (GB) leitet, eine der führenden Bands der Heilsarmee.
Die CMVS STAFF BAND repräsentiert den Christlichen Musikverband Schweiz (CMVS), der Dachverband von christlichen Musikvereinigungen der Schweiz.
//www.cmvs-asmc.ch/musik/cmvs-staff-band


Button Ticketkauf Ticketino


6.–7. Juni 2015 | OLMA-Areal, St. Gallen