Cantars Schlusspunkt

cantars_contentheader_700

Die Christlichen Musiktage finden in Kooperation mit cantars – dem Kirchenklangfest 2015 statt. Zwölf der 80 Konzerte am Samstag 6. Juni sind ein «Cantars Special», der grosse Abschlussgottesdienst am Sonntag ist der gesamtschweizerische «Cantars Schlusspunkt».

Mini Screenshot Website Cantars
Erfahren Sie auf cantars.org (auf Bild klicken), wo überall in der Schweiz Kirchenklänge zu hören sind bzw. waren: Programm, Fotogalerie, Medienberichte, Trägerschaft, Botschafter usw.

Seit Mitte März finden in der ganzen Deutschschweiz Hunderte von kirchenkulturellen Anlässen statt, die alle Teil des Kirchenklangfestes 2015 sind. Jeweils von 12 bis 24 Uhr erklingen pro Anlass 12 sakrale Kurzkonzerte, Lesungen, Feiern, Theateraufführungen usw. Mit Cantars erarbeiten verschiedene Generationen gemeinsam ein Kirchenfest, wie es ein solches in der Schweiz noch nie gab. Von Baden bis Gampel-Steg, vom Val Müstair bis Tafers, von Visp bis St. Gallen sah und sieht die Schweiz auf frische Weise, wie vielfältig Kirchenmusik und Kirchenkultur  ist. www.cantars.org

«Eingeladen zum Fest des Glaubens» ist das Motto des grossen Gottesdienstes am Sonntagmorgen. Hunderte von Sängerinnen und Sängern, Blasmusikerinnen und Blasmusikern, ein Jugendsinfonieorchester und eine Band wirken mit. Es wird ein musikalischer ökumenischer Festgottesdienst in der grössten OLMA-Halle.

Das Programm Sonntag 7. Juni 2015

10.00  Uhr

  • Hallenöffnung, Eintreffen der Mitfeiernden, 10.15 Uhr Ansingprobe Festival Chor

11.00 Uhr

  • Festgottesdienst mit Dialogpredigt zwischen Abt Urban Federer OSB (Abt von Einsiedeln) und Pfarrer Martin Schmidt (Kirchenratspräsident der ev.-ref. Kirche des Kantons St.Gallen)
  • Durch den Gottesdienst führen Ladina Spiess (Moderatorin SRF) und Matthias Spiess (Generalsekretär Evangelische Allianz Schweiz)

Ab 12.30 Uhr – Platzkonzerte

Verpflegungsmöglichkeiten vor Ort: Verpflegungsstände und Restaurants im Olma-Areal – von der Olma-Bratwurst bis zum Sonntags-Menu. Kinder-Hüpfburg, Kinderprogramm mit dem CEVI St. Gallen.

12.30 Uhr: Treppe Halle 3/5: Posaunenchor Gstaad
12.45 Uhr: Treppe Eingang D unten: Brass Band Posaunenchor Marthalen
13.15 Uhr: Treppe Halle 3/5 unten: Brass Band FEG Thayngen-Wilchingen
13.30 Uhr: Treppe Eingang D unten: ­Brass-Ensemble La Tanne

14.00 Uhr: Arena 8.0:
Family-Konzert mit Christof Fankhauser

Christof Fankhauser packt seinen musikalischen Reisekoffer voll mit phantasievollen, lustigen und verrückten Geschichten, bei denen kleine und grosse Leute auf ihre Rechnung kommen. Songs über Familienalltag, über den Glauben an Gott und seine Wunder im Alltag. Ganz oft können alle lauthals mitsingen, mitklatschen und mittanzen.

15.00 Uhr: Arena 8.0: Alphorngruppe
15.30 Uhr: Arena 8.0: Psalmtrommler
16.00 Uhr: Programm-Ende – Wir wünschen gute Heimfahrt!

Der Schlusspunkt kostet keinen Eintritt.

Sing mit!

Chöre, Sängerinnen und Sänger sind herzlich eingeladen, kräftig
mitzusingen. Die Noten stehen für mitmachende Chöre online bereit – Kontakt über Ihre Chorleitung.

6.–7. Juni 2015 | OLMA-Areal, St. Gallen